Startseite

Bedarfsverkehre

Neu gedacht

Padam Mobility entwickelt innovative Lösungen für dynamische Bedarfsverkehre, auf Basis intelligenter Routing-Algorithmen.

Unsere mobilen Apps für Fahrgäste und Fahrer, die webbasierten Oberflächen zum Management von Bedarfsverkehren sowie auch unsere Simulationslösungen sind eng auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten: Betreiber und Verkehrsbetriebe, Kommunen und Unternehmen. Im Fokus stehen für uns eine hohe Nutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit der Komponenten. Unsere Plattform lässt sich dabei flexibel an regionale Anforderungen und Betriebsmodelle anpassen.

Unsere

Mission

Volles Engagement für die Zukunft der Mobilität

Was bedeutet es, sich für die Zukunft der Mobilität zu engagieren?

Es bedeutet die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, aktiv mitzugestalten und zu verändern.

Das Ziel von Padam Mobility ist es Verkehrsbetrieben und -Verbünden, kommunalen Einheiten und Privatunternehmen eine qualitativ hochwertige Softwareplattform anzubieten, die es ermöglicht Bedarfsverkehre so zu optimieren, dass sie kosteneffizient und nachhaltig sind und gleichzeitig eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten.

Lesen Sie mehr

In

Zahlen

80%

Bedarfsverkehre, bei denen die Softwareplattform von Padam Mobility zum Einsatz kommt, erreichen eine durchschnittliche Poolingrate von 80%.

Dank leistungsstarker Optimierungsalgorithmen senken Verkehrsbetriebe, die auf Lösungen von Padam Mobility setzen, ihre Betriebskosten erheblich, während unsere intuitiv bedienbaren Apps gleichzeitig die Zufriedenheit der Fahrgäste steigern und die Umwelt geschont wird. Allein in der ersten Jahreshälfte sorgten unsere Tools dafür, dass 40.000 km gemeinsam zurückgelegt wurden, die sonst allein im eigenen PKW, bestritten worden wären und unseren Planeten so wesentlich stärker belastet hätten.

Mehr dazu erfahren

4 Mio.

Unsere Software hat sich im operativen Fahrtbetrieb bewährt. So wurden seit Gründung von Padam Mobility insgesamt rund 4 Millionen Kilometer auf Basis unserer Algorithmen zurückgelegt.

Unsere Kompetenz im dynamischen Bedarfstransport basiert auf langjähriger Praxiserfahrung. Wir entwickeln unsere Software laufend weiter und stehen dafür in regelmäßigem und engem Dialog mit kommunalen Einheiten, Verkehrsbetrieben und Fahrgästen.
Unsere Tools ermöglichen es uns, eine Vielzahl vollständig anonymisierter Daten zu sammeln, um bestehende Dienste kontinuierlich zu optimieren und unseren Kunden so die besten Lösungen auf dem Markt anzubieten.

Mehr dazu erfahren

40

Die Lösungen von Padam Mobility werden bereits heute in rund 40 Servicegebieten eingesetzt. Unsere Erfahrung aus internationalen Projekten spricht klar für uns.

In unserem Heimatland Frankreich, in Europa und sogar in Asien konnten wir unsere Dienstleistungen in einer Vielzahl von Gebieten erfolgreich implementieren und decken dabei alle Facetten des Bedarfsverkehrs ab.
Unser besonderes Augenmerkt liegt dabei auf den lokalen und regionalen Besonderheiten, um den Mobilitätsproblemen und Herausforderungen unserer Kunden bestmöglich begegnen zu können.

Mehr dazu erfahren

Erfolgreiche

Projekte

Der in Zusammenarbeit mit BusItalia Veneto eingerichtete Nachtbus-Service bietet den Einwohnern Paduas, insbesondere Studierenden, flexible und sichere Fahrten im Zeitraum von 21 Uhr bis 3 Uhr morgens.
So ist es auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten möglich ein attraktives Verkehrsangebot vorzuhalten. Die hohe Nutzerakzeptanz zeigt eindeutig den Erfolg des neuen Services.
Erfahren Sie mehr
Seit Januar 2018 gibt es in Zusammenarbeit mit Transdev im Raum Yvelines einen Zubringerdienst mit Fokus auf die Bahnhöfe, in den Hauptverkehrszeiten.
Außerhalb der Stoßzeiten wird der Dienst im klassischen Zonensystem betrieben. Das Angebot trägt wesentlich zur Anbindung des ländlichen Raums bei und verbessert so das Serviceangebot in der Region erheblich.
Erfahren Sie mehr
Seit April 2018 bietet Padam Mobility in Partnerschaft mit Keolis in Orléans einen Zubringerdienst zu zentralen Verkehrsknotenpunkten und einer Vielzahl weiterer wichtiger Standorte an.
Auf Grund des großen Erfolgs des Projektes wurde es Ende 2019 auf weitere Gebiete ausgedehnt und gleichzeitig noch stärker auf Personen mit eingeschränkter Mobilität ausgerichtet, um so die Inklusion zu fördern. Laden Sie die Fallstudie herunter!
Erfahren Sie mehr
Das im Frühjahr 2019 gestartete Projekt TAD IDFM zielt darauf ab, innerhalb von 4 Jahren den gesamten Speckgürtel rund um Paris abzudecken. Zu diesem Zweck soll eine Vielzahl von Bedarfsverkehrsangeboten unter einer Marke, auf einer zentralen Plattform, betrieben werden.
Aktuell werden bereits rund 15 Servicegebiete abgedeckt. In der Endausbaustufe sollen über die Plattform, mehr als 60.000 DRT-Fahrten pro Monat angeboten werden, welche sich auf über 33 verschiedene Servicegebiete und mehr als sechs verschiedene Betreiber verteilen. Begleitet werden wir in diesem Projekt von SETEC ITS und Webhelp.
Erfahren Sie mehr
Der im Juli 2019 in Zusammenarbeit mit Zephirbus (zugehörig zur Keolis-Gruppe) eingeführte Dienst Taire Saire soll den Zugang der umliegenden Gemeinden zum Herzen der Stadt Cherbourg erleichtern. Der Fokus liegt dabei auf den östlich des Stadtkerns gelegenen Randgebieten.
Die Besonderheit des abgedeckten Servicebereichs ergibt sich inbesondere aus der Heterogenität der angebundenen Gemeindestruktur. Die Qualität des Angebots spiegelt sich in einer durchweg hohen Nutzerbewertung.
Erfahren Sie mehr

Kontaktieren Sie

uns

Adresse
Padam Mobility
37, Boulevard Saint-Martin
75003 – Paris
Telefon
+33 9 83 23 04 00
Email
contact@padam.io

Pressekontakt: Wordcom Consulting – Eglantine de Cossé Brissac – +33 1 45 44 82 65 – rp@wordcom.fr

VelkaneStartseite