VOLLES ENGAGEMENT FÜR DIE

ZUKUNFT DER MOBILITÄT

Was bedeutet es, sich für die Zukunft der Mobilität zu engagieren?

Es bedeutet die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, aktiv mitzugestalten und zu verändern.

Wir wollen möglichst viele Menschen so flexibel wie möglich an ihr gewünschtes Ziel bringen wollen und dabei gleichzeitig eine gute und stabile Fahrzeugauslastung sicherstellen.

Das Ziel von Padam Mobility ist es Verkehrsbetrieben und -Verbünden, kommunalen Einheiten und Privatunternehmen eine qualitativ hochwertige Softwareplattform anzubieten. Unsere Lösungen ermöglichen es Bedarfsverkehre so zu optimieren, dass sie kosteneffizient und nachhaltig sind und gleichzeitig eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten. Wir wollen so dazu beitragen, dass Zielkonflikte, die im Personentransport vielfach zwischen Flexbilität, Rentabilität und Nachhaltigkeit bestehen, aufgelöst werden.

Als verlässlicher Partner stehen wir in engem Dialog mit unseren Kunden, den Fahrgästen und einer Vielzahl weiterer Stakeholder.

Dabei berücksichtigen wir stets auch die ökologischen, sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen, mit denen unser Planet konfrontiert ist.

Mobilität soll möglichst für alle zugänglich sein, deshalb setzen wir auf Inklusion. Unser Features sind daher insbesondere auch für Menschen mit Handicap ausgelegt.

Sich für die Zukunft der Mobilität zu engagieren bedeutet auch modernste Technologien, die sonst hauptsächlich vom Privatsektor eingesetzt werden, an die speziellen Bedürfnisse öffentlicher Betriebe anzupassen.

Mobilität ist ein Teil der Daseinsvorsoge, die nicht zuletzt die Anbindung des ländlichen Raums einschließt, hierzu tragen wir aktiv bei.

Nicht zuletzt bedeutet es sich für integrierte Mobilitätsdienstleistungen einzusetzen. Wir setzen daher fest auf die Integration unserer Softwarelösungen in bestehende Auskunfts- und MaaS-Plattformen.