Verbessern Sie den öffentlichen Nahverkehr

in unterversorgten Gebieten

In den dünn besiedelten Gebieten leben fast 35 % der französischen Bevölkerung.
In diesen Gebieten gibt es echte Mobilitätshindernisse, selbst bei den kürzesten Strecken im Alltag. In diesen Gebieten ist für das Einkaufen, einen Arzt- oder Friseurbesuch ein Transport erforderlich. Das Auto ist oft das einzig mögliche Verkehrsmittel.

Gering besiedelte Gebiete, komplexe Mobilität, große Distanzen – Randgebiete und ländliche Gebiete sind mit den traditionellen öffentlichen Verkehrsmitteln besonders schwer zu bedienen. In den meisten Fällen sind sie durch eine schlechte öffentliche Verkehrsanbindung gekennzeichnet. Doch das Recht auf Mobilität gilt überall, auch in den entlegensten Gebieten. Dies erschwert es den Verkehrsbetrieben, ihren Verpflichtungen nachzukommen.

Stadtrandgebiete und ländliche Gebiete scheinen die bevorzugten Gebiete für die Entwicklung des On-Demand-Nahverkehrs zu sein. Dank seiner Flexibilität und Schnelligkeit bei der Umsetzung kann er sich an die Gegebenheiten dieser Gebiete anpassen, und das alles zu erschwinglichen Kosten für kleine Gemeinden.

Padam Mobility bietet Ihren Nutzern dynamische DRT-Lösungen, um zugängliche, zuverlässige und effiziente Verkehrsnetze in den Rand- oder ländlichen Gebieten Ihrer Region zu schaffen.

VelkaneVerbessern Sie den öffentlichen Nahverkehr in unterversorgten Gebieten