ERSTEr UND LETZTEr kilometer

Villefranche-sur-Saône - Résalib

Im August 2019 wurde Padam Mobility von dem Verkehrsunternehmen CarPostal dazu beauftragt, eine DRT-Lösung für das Libellule-Netz bereitzustellen. Seither können Bewohner der Vororte den Bahnhof Villefranche-sur-Saône mit vier Linien (1 zonale Linie und 3 virtuelle Linien) bequem erreichen. 

 

Die Linie RésaLib A ermöglicht es den Nutzern, alle Haltestellen der Linie zu der von ihnen gewünschten Zeit und ohne Umwege anzufahren. Die Linien RésaLib B, E und F sind virtuelle Linien, die das gesamte Ballungsgebiet bedienen. Sie werden nach festgelegten Fahrtrouten und theoretischen Fahrplänen betrieben.

RésaLib
Flexigo ist ein Angebot, welches allen Bewohnern dieser ländlichen Gegend offensteht. Der Service bietet darüber hinaus einen echten Mehrwert für die Entwicklung der lokalen Wirtschaft, da er den Zugang zu den Unternehmen des Sektors für Angestellte und Besucher erleichtert.
myriam-e1564487684992-250x250
Myriam Brenac
Erste stellvertretende Bürgermeisterin von Chavenay und Verkehrsbeauftragte des Gemeindeverbands