Erster & letzter Kilometer

PLUS DE PEP’S, Transport-on-Demand in Marne-la-Vallée

Der im August 2019 mit Transdev gestartete Transport-on-Demand-Service „Plus de Pep’s“ verstärkt das vorhandene Verkehrsangebot auf dem Gebiet des Syndicat Intercommunal de Transports in den Sektoren 3 und 4 von Marne-la-Vallée und den umliegenden Gemeinden außerhalb der Hauptverkehrszeiten oder in Gebieten, die nicht von regulären Buslinien bedient werden.

Der Service von Plus de Pep’s ist zu 100 % für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich und dank einer identischen Tarifstruktur in das bestehende Netz von Île-de-France Mobilités integriert. Der Service kann von Fahrgästen bis zu 30 Minuten vor Abfahrtszeit reserviert werden. Seine  Durchschnittsbewertung liegt bei 4,9/5 Punkten.

Seit dem 1. Januar 2021 ist das Netz von Plus de Pep’s Teil des regionalen Transport-on-Demand-Dienstes der Île-de-France: TAD IDFM. Das Gebiet von Marne-la-Vallée und die umliegenden Gemeinden werden so zu einem der Gebiete, die von der TAD IDFM-Lösung bedient werden.

Plus de Pep's

Die DRT-Lösungen von Padam Mobility garantieren den Service in den nicht bedienten Gebieten von Marne-la-Vallée und den angrenzenden Gemeinden, wenn die Nachfrage zu gering ist, um einen konventionellen ÖPNV-Service während der Nebenverkehrszeiten aufrechtzuerhalten.

Sans-titre-2
Grégoire Bonnat
Co-Founder und CEO von Padam Mobility