Bereiche mit geringer Dichte

Colbus, TRANSPORT-ON-DEMAND IN Bologna

Colbus ist der Transport-on-Demand-Service der Region Appennino Bolognese, einer ländlichen und bergigen Gegend am Rande von Bologna, Italien. Der Service ergänzt das bestehende regionale Verkehrsangebot auf dem ersten und letzten Kilometer.

Colbus erleichtert es den Nutzern, von den nächstgelegenen Bahnhöfen aus die wichtigsten touristischen Attraktionen der Region (z.B. Wanderwege) zu erreichen.

Aufgrund der geographischen Gegebenheiten des Bediengebietes ist eine Voranmeldung (vor 20.00 Uhr am Vortag der Abfahrt) eine notwendige Voraussetzung, um den reibungslosen Ablauf des Dienstes zu gewährleisten. In der Tat können einige Strecken nur zu bestimmten Tageszeiten genutzt werden, außerdem kann es sein, dass ein Fahrzeug auf der Strecke nicht umkehren kann, was Last-Minute-Buchungen unmöglich macht.

Der Service verkehrt in einer Free-Floating- Konfiguration und ist auf bestimmten Strecken auch von Tür-zu-Tür buchbar. Er ist nur an Wochenenden und in den Schulferien von 8 bis 20 Uhr zugänglich.

Das Angebot wird an die Wintersaison angepasst: Eine Linie bedient an den Wochenenden und in den Ferien weiterhin die wichtigsten Touristenattraktionen, eine weitere Linie fährt von Montag bis Freitag als Zubringer zu den klassischen Haltestellen.

Logo Colbus

Unser

Sans-titre-2
Grégoire Bonnat
Co-Founder und CEO von Padam Mobility