My Blog

BRETAGNE – BREIZHGO

Bedienung von Bereichen mit geringer Dichte

BreizhGo startet seinen neuen DRT-Service

BreizhGo ist der öffentliche Personennahverkehr der Bretagne. Er bedient vier Departements: Côtes-d’Armor, Finistère, Ille-et-Vilaine und Morbihan. Dieses öffentliche Verkehrsnetz, vereint alle Verkehrsmittel der Region: Bahn, Bus, Reisebus und Schiff.

Seit Juni 2020 verfügt BreizhGo über einen modernen Transport-on-Demand-Service, um die Vororte und ländlichen Gebiete der Region besser zu bedienen.

In Zusammenarbeit mit Kisio Digital und Padam Mobility hat der Regionalrat der Bretagne eine innovative, einheitliche Plattform für die Verwaltung und Buchung von Transport on Demand auf regionaler Ebene eingerichtet.

Das Projekt entstand aus dem Wunsch heraus, mehr Klarheit und Kohärenz in das gesamte Mobilitätsangebot zu bringen. Die neue Plattform wird sowohl regionale Transport-on-Demand-Dienste als auch bestimmte lokale Transport-on-Demand-Dienste zentralisieren, um einer Vielzahl von Anwendungsfällen gerecht zu werden. Dieses Projekt wird im Rahmen der Zentralisierung mehrerer anderer von der Region betriebener Verkehrsdienste gestartet, wie z.B. der Reiseauskunft oder der Reservierungstelle für den Fährverkehr.

Mehr als 9 Verkehrsbetriebe sind auf der gleichen Plattform zusammengefasst.

BreizhGo bietet seinen Nutzern mehrere Möglichkeiten, ihre Fahrten zu buchen:

  • Eine mobile Applikation
  • Eine Buchungswebsite
  • Ein Callcenter

Der Transport-on-Demand-Service von BreizhGo hat seit Servicebeginn im Juni 2020 mehrere tausend Fahrten durchgeführt.

BreizhGo

Die Schaffung dieses neuen öffentlichen Verkehrsdienstes auf Abruf bietet eine nahezu maßgeschneiderte Antwort mit der Garantie einer hohen Servicequalität für viele Bewohner der Vorstädte, die wenig oder gar keinen Zugang zu Mobilität haben.

Valérie Pecresse TAD IDFM
Valérie Pécresse
Präsidentin der Region Île-de-France, Präsidentin von Île-de-France Mobilités
marion@padam.ioBRETAGNE – BREIZHGO