My Blog

CENTRALE DE MOBILITÉ PARTAGÉE IDFM

UNTERSTÜTZUNG BEI BETRIEB, BUCHUNG UND FAHRGASTINFORMATION

CENTRALE DE MOBILITÉ PARTAGÉE IDFM

Das 2019 in Partnerschaft mit SETEC ITS für Île-de-France Mobilités eingeführte zentrale Reservierungs- und Verwaltungszentrum umfasst etwa zehn Gebiete im 2. Vorortgürtel von Paris (Departements Essonne, Seine-et-Marne, Val d’Oise, Yvelines). In den nächsten vier Jahren wird das System schrittweise auf die ganze Region Île-de-France ausgedehnt. Schon 2020 wird das Zentrum dazu in der Lage sein, mehr als 60.000 DRT-Fahrten pro Monat anzubieten, welche sich auf mehr als 33 Verkehrsnetze und mehr als sechs verschiedene Betreiber verteilen.

Zu den bereits in das Angebot von TAD IDFM einbezogenen Gebieten gehören: Yvelines: Gally-Mauldre; Essonne: Essonne Zentrum ; Val d’Oise: Vexin; Seine-et-Marne: Meaux, Bois-le-Roi, Melun Nord, La Ferté-sous-Jouarre, Nangis und Perthes-en- Gâtinais.

TAD IDFM app

Die Schaffung dieses neuen öffentlichen Bedarfstransportdiensts bietet bei gleichbleibender Servicequalität eine individuelle Lösung für viele Bewohner des 2. Vorortgürtels, deren Zugang zum Nahverkehr eingeschränkt bis nicht vorhanden war.

Valérie Pecresse TAD IDFM
Valérie Pécresse
Präsidentin der Region Île-de-France, Direktorin von Île-de-France Mobilités
gerard.zaka@gmail.comCENTRALE DE MOBILITÉ PARTAGÉE IDFM
read more